Home
>
Person
Aktuelles
Bücher
Presse
Kontakt
  Links

Wolf Peter Schnetz

- Person -

Vita - Auswahl [Detailierte Vita pdf-Download ]
1939 geboren in Regensburg
  Studium von Germanistik, Anglistik, Geschichte, Kunstgeschichte,
Theaterwissenschaft in Erlangen, Mainz und München, 1967 Promotion über Oskar Loerke
1967 - 1968 Organisationskomitee für die Olympischen Sommerspiele in München 1972,
zuständig für Kultur
1968 - 1973 Kulturdezernent in Regensburg
1973 - 2000 Kulturdezernent in Erlangen
Seit 1962 über 40 Buchpublikationen
seit 2001 freischaffender Schriftsteller in Regensburg
1999, 2000 u. seit 2003 Dozent der Literaturwerkstatt - Bayreuth
Internationales Jugendfestspieltreffen / Festival junger Künstler.
2004 Beauftragter für die Bewerbung "Regensburg 2010" (Kulturhauptstadt Europas; Nominierung für Berlin).

Schwerpunkt des literarischen Schaffens
Lyrik, Erzählung, Roman, Libretto, Theater.

Auszeichnungen u.a.
2000
Friedrich-Baur-Preis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, München
1988
Joachim-Ringelnatz-Preis für Lyrik der Stadt Cuxhaven
1986
Pro Cultura Hungarica, Budapest
1983
Prämierung beim Stückewettbewerb des Internationalen Jugendkulturzentrums Bayreuth
1966
Ehrenpreis im Rahmen der Schwabinger Kunstpreise

Autorengruppen und Verbände u.a.
  • VS (Verband deutscher Schriftsteller) seit 1964 – Mitglied im
    Bundesvorstand (1986); Ehrenvorsitzender des VS Bayern (seit 2005);
  • P.E.N. Zentrum Deutschland (im Freundeskreis seit 1978; Vollmitglied
    seit 1985);
  • Europäische Autorenvereinigung DIE KOGGE, Minden, seit 1976; stv. Vorsitzender bis 2006;
  • Neue Gesellschaft für Literatur Erlangen (seit 1976, Gründungsmitgl. mit Ludwig Fels, Fitzgerald Kusz, Ginka Steinwachs u.a.).
  Die PC-Werkstatt - Mueller Marco    2004 - 2012